October 9, 2018 / 6:14 AM / 12 days ago

Schweizer Börse fester erwartet

Zürich, 09. Okt (Reuters) - Die Schweizer Börse dürfte am Dienstag fester starten. Händler hofften nach den jüngsten Kurseinbussen auf eine technische Gegenbewegung. Da aber der Handelskonflikt der USA mit China und der Haushaltsstreit zwischen Italien und seinen EU-Partnern weiter schwelten, sei ungewiss, wie stark die Erholung ausfalle, sagte ein Händler. “Die Anleger werden sich wohl kaum voll aus der Deckung trauen.”

Die Bank Julius Bär berechnete den SMI vorbörslich mit 8988 Punkten um 0,2 Prozent höher. Der SMI Future notierte mit 8941 Zählern nahezu unverändert. Am Montag war der Leitindex unter anderem wegen Spekulationen auf aggressivere Zinserhöhungen der US-Notenbank Fed um 0,9 Prozent gefallen.

Im Fokus der Anleger steht Givaudan. Der Aromen- und Duftstoffhersteller steigerte im dritten Quartal den Umsatz überraschend kräftig um 9,8 Prozent auf 1,399 Milliarden Franken und eröffnete damit bei den Grosskonzernen den Reigen der Quartalsberichte. Die Aktie wurde im vorbörslichen Handel um 1,6 Prozent höher indiziert.

Reporter: Rupert Pretterklieber; redigiert von Christian Götz. Bei Rückfragen wenden Sie sich an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69 7565 1236 oder +49 30 2888 5168.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below