December 27, 2018 / 7:26 AM / 3 months ago

Schweizer Börse dürfte nach Weihnachten zulegen

Zürich, 27. Dez (Reuters) - Die Schweizer Börse dürfte nach den Weihnachtsfeiertagen im Sog der Rally an den US- und asiatischen Börsen ebenfalls zulegen. Die Bank Julius Bär berechnete den SMI auf Basis vorbörslicher Kurse um 0,4 Prozent höher mit 8450 Punkten. Der SMI-Future stieg um 0,5 Prozent auf 8340 Zähler. Am Freitag vor Weihnachten hatte der Leitindex nahezu unverändert geschlossen.

In den vergangenen Tagen hatte es an den Börsen in den USA große Turbulenzen gegeben. Hintergrund war die Furcht von Anlegern vor einer Abschwächung der Weltwirtschaft, die Kritik von US-Präsident Donald Trump an Notenbankchef Jerome Powell und dessen Zins-Plänen sowie der Einstellung der Arbeit einiger US-Regierungsbehörden wegen des Streits über die von Trump gewollte Grenzmauer zu Mexiko. Zuletzt hatten die Investoren in den USA und in Asien jedoch zugegriffen.

In der Schweiz waren Handelsimpulse zunächst dünn gesät. Die Credit-Suisse-Aktie legte vorbörslich zwei Prozent zu. Bankchef Tidjane Thiam habe keine Pläne, das Institut zu verlassen, sagte Verwaltungsratschef Urs Rohner der NZZ. Er selbst wolle bis 2021 im Amt bleiben. Gefragt waren vor dem offiziellen Börsenstart auch die übrigen Bankaktien. (Reporter: Angelika Gruber; redigiert von Nadine Schimroszik. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69 7565 1236 oder +49 30 2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below