January 8, 2019 / 7:28 AM / 6 months ago

Schweizer Börse dürfte sich erholen

Zürich, 08. Jan (Reuters) - Die Schweizer Börse dürfte sich am Dienstag von den Vortagesverlusten erholen. Händler erklärten, Die Hoffnung auf eine Entspannung des amerikanisch-chinesischen Handelsstreits könnten die Anleger zurück in den Markt locken. Delegationen beider Seiten beraten in Peking über das weitere Vorgehen in dem seit Monaten anhaltenden Disput über höhere Zölle.

Die Bank Julius Bär berechnete den SMI auf Basis vorbörslich genannter Kurse um 0,4 Prozent fester mit 8567 Punkten. Der SMI-Future zog ebenfalls 0,4 Prozent auf 8464 Zähler an. Am Montag hatte der Leitindex 0,8 Prozent verloren.

Mit Ausnahme der baunahen Werte Geberit und Sika legten alle Standardwerte vorbörslich zu. Die Sika-Aktien verloren 1,2 Prozent. Der Bauchemiekonzern übernimmt für 2,5 Milliarden Franken den französischen Mörtelproduzenten Parex. Verkäufer der Gesellschaft mit einem Umsatz von umgerechnet 1,2 Milliarden Franken sei der Finanzinvestor CVC.

Kursgewinne von über zwei Prozent zeichneten sich bei den zyklischen Werten ABB und Adecco ab. Die Anteile von Swiss Life rückten 1,9 Prozent vor. JP Morgan hat die Empfehlung für den Lebensversicherer auf “Overweight” von “Neutral” angehoben. (Reporter: Oliver Hirt, redigiert von Paul Arnold)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below