January 18, 2019 / 7:34 AM / 6 months ago

Schweizer Börse steuert auf 9000 Punkte zu

Zürich, 18. Jan (Reuters) - Die Schweizer Börse dürfte ihren Vormarsch am Freitag fortsetzen. Hoffnungen auf eine Lösung im Zollstreit zwischen den USA und China verliehen der Wall Street und den asiatischen Börsen Rückenwind und machten auch den Anlegern in Schweizer Aktien neuen Mut, erklärten Händler.

Die Bank Julius Bär berechnete den SMI auf Basis vorbörslich genannter Kurse um 0,5 Prozent fester mit 8950 Punkten. Der SMI-Future zog 0,4 Prozent auf 8863 Zähler an. Am Donnerstag war der Leitindex um 0,5 Prozent gestiegen.

Die US-Regierung erwägt Medienberichten zufolge, die Einfuhrzölle auf chinesische Produkte aufzuheben. Einen entsprechenden Vorschlag habe Finanzminister Steven Mnuchin vorgelegt, berichtete das “Wall Street Journal” am Donnerstag unter Berufung auf Insider. Ein Sprecher des Finanzministeriums wies den Bericht indes zurück. Wie es um die US-Konjunktur bestellt ist, dürften im Tagesverlauf die Daten zur Industrieproduktion und zum Verbrauchervertrauen zeigen.

Sämtliche 20 Schweizer Standardwerte rückten vorbörslich leicht vor. Gefragt waren vor allem die Grossbanken Credit Suisse und UBS sowie zyklische Titel wie ABB und Adecco.

Bei den Nebenwerten gewannen Dufry vorbörslich ein Prozent. Der Duty free-Weltmarktführer baut die Organisationsstruktur um und will 2019 kleine und mittelgrosse Übernahmen machen. Die Aktien der Technologiefirma Ublox profitierten von den Anzeichen einer Entspannung im Zollstreit und stiegen ebenfalls um ein Prozent. (Reporter: Oliver Hirt redigiert von Sabine Wollrab)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below