December 4, 2019 / 3:16 PM / 3 days ago

CH-MARKT-ABB-Aktie profitiert von Aufspaltungs-Spekulationen

Zürich, 04. Dez (Reuters) - Spekulationen auf weitere Bereichsverkäufe haben die Aktie des Elektrotechnikkonzerns ABB am Mittwoch beflügelt. Die Titel des Schweizer Unternehmens kletterten an der Börse um rund drei Prozent auf 22,10 Franken. Auslöser der Käufe waren Äusserungen von Konzernchef Peter Voser. “Wenn wir das Bedürfnis sehen, uns von einem Bereich zu trennen, dann machen wir das auch”, erklärte der Schweizer gemäss “Börsenzeitung” vor Journalisten. Mit Blick auf den gegenwärtig vier Sparten zählenden Konzern sagte er weiter: “Ich kann nicht sagen, ob ABB in fünf Jahren noch so aussieht wie heute.” Ein ABB-Sprecher bestätigte seine Aussagen.

Die Synergien zwischen den Divisionen Elektrifizierung, Industrieautomation, Antriebstechnik sowie Robotik “sind nicht so groß”, so Voser weiter. “Aber wir können die vier Sparten derzeit gut nebeneinander und durch gemeinsame Forschung und Entwicklung auch miteinander führen.” Vor allem bezüglich der Elektrifizierungssparte gab es immer wieder Spekulationen um einen Verkauf. Eine Trennung von dem Geschäft sei “im Moment nicht auf dem Tisch bei uns”, sagte Voser.

ABB steht nach einer über Jahre unbefriedigenden Kursentwicklung unter Druck der aktivistischen Anleger Cevian und Artisan. Das Steuer herumreissen soll nun Björn Rosengren, der am 1. Februar neuer Konzernchef wird. Voser konzentriert sich dann wieder auf das Amt des Verwaltungsratspräsidenten. (Reporter: Oliver Hirt, redigiert von Christian Rüttger. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69 7565 1236 oder +49 30 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below