July 24, 2018 / 9:10 AM / in 3 months

CH-MARKT-Ausblick verhilft Sensorhersteller AMS zu Kurssprung

Zürich, 24. Jul (Reuters) - Ein guter Ausblick hat den Aktien des Apple-Zulieferers AMS einen Kurssprung beschert. Die Titel der österreichischen Firma kletterten am Dienstag an der Schweizer Börse um 9,1 Prozent auf 76,26 Franken. Der Sensor-Hersteller hatte im zweiten Quartal besser als von Analysten erwartet abgeschnitten und sich zuversichtlich zum weiteren Geschäftsverlauf geäußert. Für das dritte Quartal erwartet die österreichische Firma dank umfangreicher Produkthochläufe einen Umsatzsprung auf 450 bis 490 Millionen Dollar. Analysten erklärten, die Anleger seien erleichtert, dass AMS die Unterauslastung als Folge der Produktionskürzungen vor allem für das Apple-Flaggschiffprodukt iPhone X überwinden konnte. AMS produziert optische Sensoren, die bei der Gesichtserkennungs-Funktion von Handys eine Schlüsselrolle spielen. (Reporter: Oliver Hirt; redigiert von Kerstin Dörr. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69 7565 1236 oder +49 30 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below