April 25, 2018 / 7:20 AM / 5 months ago

CH-MARKT-Margenentwicklung enttäuscht Clariant-Anleger

Zürich, 25. Apr (Reuters) - Nach einem als insgesamt schwächer als erwartet taxierten Quartalsbericht haben sich die Anleger von den Aktien von Clariant getrennt. Der Titel des Chemiekonzerns sauste am Mittwoch in einem schwächeren Markt um fünf Prozent nach unten auf 23,83 Franken.

Der Spezialchemiekonzern hat im ersten Quartal den bereinigten Betriebsgewinn (Ebitda) zwar wie erwartet um sieben Prozent auf 268 Millionen Franken gesteigert und eine gute Umsatzdynamik gezeigt.

Clariant habe es nicht geschafft, die Ebitda-Marge aus dem Vorjahr von 15,6 Prozent zu verbessern, monierte Philipp Gamper von der Zürcher Kantonalbank (ZKB). “Der mittelfristige Margenkorridor von 16 bis 19 Prozent erscheint deshalb als anspruchsvoll.”

Händler vermissten auch Angaben zur Zusammenarbeit mit dem Grossaktionär Sabic. Details dazu hatte die Firma für September in Aussicht gestellt. Der saudische Petrochemiekonzern hatte ein 25-prozentiges Aktienpaket von aktivistischen US-Investoren übernommen. (Reporter: Rupert Pretterklieber; redigiert von Angelika Gruber; Bei Rückfragen wenden Sie sich an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69 7565 1236 oder +49 30 2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below