October 29, 2010 / 5:18 AM / 9 years ago

Bank of China will bis zu neun Milliarden Dollar einsammeln

A woman stands on a street as security guards march behind her outside the Bank of China headquarters in the financial district of Beijing August 19, 2009. REUTERS/David Gray

Shanghai (Reuters) - Die Bank of China will mit einer Kapitalerhöhung bis zu neun Milliarden Dollar einsammeln.

Der Konzern werde an den Börsen von Shanghai und Hongkong eine neue Aktie für zehn alte Papiere anbieten, teilte das viertgrößte Institut des Schwellenlandes am Freitag mit. Die Zeichnungsfrist beginne am Mittwoch. Die neuen Aktien kommen mit einem Preis von 2,36 Yuan oder 2,74 Hongkong-Dollar auf den Markt. Der Börsenkurs der Bank ging am Donnerstag in Shanghai mit 3,55 Yuan aus dem Handel, in Hongkong mit 4,66 Hongkong-Dollar.

Die chinesischen Banken brauchen frisches Kapital, um neue Vorgaben der Regierung zu erfüllen. Die Volksrepublik versucht mit erhöhten Anforderungen an das Eigenkapital die Kreditvergabe einzudämmen und damit eine Überhitzung der Wirtschaft zu vermeiden. In der vergangenen Woche hat die China Construction Bank eine Kapitalerhöhung über gut elf Milliarden Dollar angekündigt.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below