January 20, 2020 / 11:08 AM / a month ago

China korrigiert Wachstum - Verdoppelung der Wirtschaft rückt näher

Chinese 100 yuan banknotes are seen on a counter of a branch of a commercial bank in Beijing, China, March 30, 2016. REUTERS/Kim Kyung-Hoon/File Photo

Peking (Reuters) - China kommt dem erklärten Ziel einer Verdoppelung seiner Wirtschaftsleistung von 2010 bis 2020 durch eine Korrektur älterer Konjunkturdaten näher.

Von 2014 bis 2018 wuchs das Bruttoinlandsprodukt jedes Jahr um 0,1 Prozentpunkte stärker als bislang ausgewiesen, geht aus einer Veröffentlichung des Statistikamtes in Peking hervor. Damit reicht im laufenden Jahr ein Wirtschaftswachstum von 5,6 Prozent aus, um die angestrebte Verdopplung zu erreichen, ergaben Berechnungen der Nachrichtenagentur Reuters vom Montag.

“Wir glauben, dass diese Revision Peking eine gewisse Flexibilität bei der Festlegung des Wachstumsziels für 2020 gibt”, schrieben die Analysten des Finanzhauses Nomura. Reuters-Informationen zufolge erwägt die Regierung, ihre Zielmarke für dieses Jahr auf rund sechs Prozent zu senken. 2019 waren 6,0 bis 6,5 Prozent ausgegeben worden - heraus kamen 6,1 Prozent, das kleinste Plus seit fast drei Jahrzehnten.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below