May 21, 2018 / 3:17 PM / a month ago

Medienbericht: China erwägt Aufhebung von Geburtenkontrolle

Hongkong (Reuters) - China erwägt einem Medienbericht zufolge, die Regeln für die Geburtenkontrolle zu streichen.

Children wave Chinese national flags as they take part in a celebration marking the upcoming National Day, at a kindergarten in Hangzhou, Zhejiang province, China September 29, 2017. REUTERS/Stringer ATTENTION EDITORS - THIS IMAGE WAS PROVIDED BY A THIRD PARTY. CHINA OUT.

Der Staatsrat habe eine Studie in Auftrag gegeben, die eine landesweite Freigabe untersuchen solle, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Montag. Demnach könnte Ende dieses Jahres oder Anfang kommenden Jahres eine Entscheidung anstehen. Die Volksrepublik hatte seit den 1970er Jahren eine Ein-Kind-Politik verfolgt, um das Bevölkerungswachstum zu bremsen. Bereits 2015 wurden die Regeln gelockert. Hintergrund ist die drohende Überalterung der Bevölkerung.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below