September 19, 2018 / 6:36 AM / a month ago

Chinesischer Tech-Investor Hillhouse sammelt 10,6 Mrd Dollar ein

Hongkong (Reuters) - Die chinesische Investmentfirma Hillhouse Capital hat für weitere Zukäufe von 10,6 Milliarden Dollar eingesammelt.

Zhang Lei, chairman and chief executive of Hillhouse Capital Management Group, attends a panel discussion at the Asian Financial Forum in Hong Kong January 19, 2015. REUTERS/Bobby Yip (CHINA - Tags: POLITICS BUSINESS HEADSHOT)

Der neue Fonds werde weltweit nach Investitionen im Gesundheits-, Konsum-, Technologie und Dienstleistungssektor Ausschau halten, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Der Fokus werde dabei auf Asien liegen. Das 2005 gegründete Konzern hält Beteiligungen an großen chinesischen Techfirmen wie dem Internetriesen Tencent und dem Suchmaschinenbetreiber Baidu.

Hillhouse zufolge war der neue Fonds vielfach überzeichnet. Investoren reizt in Asien insbesondere die steigende Zahl an Technolgiefirmen und das rasante Wirtschaftswachstum. Erst im Juni hatte der US-Finanzinvestor Blackstone rund 9,4 Milliarden Dollar für zwei neue Asien-Fonds eingesammelt.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below