December 27, 2019 / 10:26 AM / 7 months ago

Gewinne in Chinas Industrie legen zu - "Anstieg nur von kurzer Dauer"

A China yuan note is seen in this illustration photo May 31, 2017. REUTERS/Thomas White/Illustration

Peking (Reuters) - Die Gewinne der chinesischen Industriebetriebe sind im November so stark gestiegen wie seit acht Monaten nicht mehr.

Sie wuchsen um 5,4 Prozent zum Vorjahresmonat auf insgesamt 593,9 Milliarden Yuan (rund 76 Milliarden Euro), wie das Statistikamt am Freitag in Peking mitteilte. Noch im Oktober hatte es einen Einbruch um 9,9 Prozent gegeben. Trotz der zuletzt positiven Tendenz zeichnet sich für das Gesamtjahr aber ein Rückgang ab: Von Januar bis November schrumpften die Gewinne um 2,1 Prozent auf 5,61 Billionen Yuan. “Der derzeitige Abwärtsdruck auf die Wirtschaft ist immer noch groß”, sagte Zhu Hong vom Statistikamt angesichts des Handelskonfliktes mit den USA und der schwächeren Weltkonjunktur.

Das sehen Analysten ganz ähnlich. “Wir gehen davon aus, dass der Anstieg der Industriegewinne angesichts des starken Gegenwinds und der immer noch erhöhten Unsicherheit inmitten der Handelsspannungen zwischen den USA und China nur von kurzer Dauer sein wird”, erklärten die Experten des Finanzhauses Nomura. Die Regierung plant für das kommende Jahr mit einem Wirtschaftswachstum von etwa sechs Prozent. Höhere staatliche Investitionen in die Infrastruktur sollen eine stärkere konjunkturelle Abkühlung verhindern.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below