June 29, 2018 / 6:24 AM / 21 days ago

China lockert Beschränkungen für Investoren aus dem Ausland

Peking (Reuters) - China treibt seine seit langem versprochene Marktöffnung voran.

FILE PHOTO: A China yuan note is seen in this illustration photo May 31, 2017. REUTERS/Thomas White/Illustration/File Photo

Die Volksrepublik lockert bestimmte Beschränkungen für ausländische Investoren unter anderem im Bankensektor, in der Auto- und der Schwerindustrie. Dazu veröffentlichte die Nationale Entwicklungs- und Reformkommission am Donnerstag eine verkleinerte Liste von Wirtschaftszweigen, in denen internationale Investitionen begrenzt oder ganz verboten sind. Diese sogenannte Negativ-Liste schrumpfte auf 48 Bereiche von zuvor 63. Sie soll Ende Juli in Kraft treten. Während bereits angekündigte Lockerungen im Automobilsektor und in der Versicherungsbranche damit nur bestätigt wurden, kommen Reformen im Schiffs- und Flugzeugbau sowie bei Stromnetzen und im Saatzuchtgeschäft hinzu.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below