for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Wirtschaftsnachrichten

Chinas Dienstleister nehmen Fahrt auf

FILE PHOTO: People wearing masks, following the coronavirus disease (COVID-19) outbreak, walk past a building with electronic board showing world stock indexes, in Shanghai, China November 4, 2020. REUTERS/Aly Song

Peking (Reuters) - Chinas Dienstleistungsbranche beschleunigt ihr Wachstum.

Der am Mittwoch veröffentlichte Caixin/Markit-Einkaufsmanagerindex stieg im Oktober auf 56,8 Punkte nach 54,8 Zählern im September und damit den sechsten Monat in Folge. Das war der höchste Stand seit Juni. Das Barometer signalisiert mit Werten von mehr als 50 Punkten Wachstum. Der Service-Sektor sorgt für rund 60 Prozent der Wirtschaftsleistung und für die Hälfte aller Jobs in den Städten. Die Erholung des Wirtschaftszweigs blieb anfangs hinter der Belebung der Industrie zurück. Aber zuletzt liefen die Geschäfte der Dienstleister zunehmend besser.

Der von der Corona-Krise zwischenzeitlich ausgebremste Industrie-Motor Chinas läuft wieder rund und hat im Oktober das höchste Wachstumstempo seit fast einem Jahrzehnt hingelegt. Chinas riesiger Industriesektor ist somit auf dem besten Weg, wieder an die Zeiten vor Ausbruch der Coronavirus-Pandemie anzuknüpfen.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up