September 24, 2019 / 5:25 AM / 20 days ago

China will Konjunktur-Stützen ausbauen

Ning Jizhe, Vice Chairman of China's National Development and Reform Commission (NDRC), attends a news conference during the ongoing National People's Congress (NPC), China's parliamentary body, in Beijing, China March 6, 2019. REUTERS/Jason Lee

Peking (Reuters) - China will die Bemühungen zur Stützung der Konjunktur verstärken.

Das kündigte der stellvertretende Chef der nationalen Entwicklungs-Kommission, Ning Jizhe, am Dienstag an. Die Behörden würden die Arbeiten an Investitions-Projekten beschleunigen und die Auflagen für Auto-Käufe lockern. Die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt macht derzeit die stärkste Schwächephase seit Jahrzehnten durch. Der chinesischen Wirtschaft setzt der Handelsstreit mit den USA zu.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below