July 17, 2018 / 6:24 AM / a month ago

Chinas Rabatt-Plattform Pinduoduo plant Milliarden-Börsengang

Hongkong (Reuters) - Die chinesische Rabatt-Plattform Pinduoduo will bei ihrem Börsengang in New York bis zu rund 1,6 Milliarden Dollar einnehmen.

The logo of Chinese online group discounter Pinduoduo is seen next to its mobile phone app in this illustration picture taken July 17, 2018. REUTERS/Florence Lo/Illustration

Das Unternehmen will 85,6 Millionen Aktien zu einem Preis von 16 bis 19 Dollar je Stück ausgeben, wie aus einer Mitteilung an die Börsenaufsicht vom Montag hervorgeht. Es wäre eine der größten Neuemissionen eines chinesischen Unternehmens in den vergangenen vier Jahren in den USA. Bei einer Finanzierungsrunde im April kam die in Shanghai ansässige Firma auf eine Bewertung von 15 Milliarden Dollar. Am Dienstag sollen die Bücher für die institutionellen Investoren geöffnet werden. Für Mittwoch nächster Woche plant die Firma, die zum E-Commerce-Unternehmen Walnut Street gehört, die Festsetzung des Ausgabepreises.

Das drei Jahre alte Unternehmen zählt 103 Millionen aktive Nutzer und schreibt rote Zahlen. Pinduoduo bietet Verbrauchern die Möglichkeit, sich zusammenzutun, um ihre Rabatte bei Händlern zu vergrößern. Der chinesische Internetgigant Tencent Holdings gehört zu den Investoren. Zu den heimischen Konkurrenten zählt der Online-Gigant Alibaba. Alibaba hatte 2014 beim größten Börsengang aller Zeiten rund 25 Milliarden Dollar eingenommen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below