Reuters logo
Insider - Milliarden-Börsengang von Sinopec-Tochter geplant
8. Januar 2013 / 15:23 / in 5 Jahren

Insider - Milliarden-Börsengang von Sinopec-Tochter geplant

Hongkong (Reuters) - Der chinesische Energieriese Sinopec will offenbar seine neu gegründete Maschinenbau-Tochter an die Börse bringen.

Sinopec International General Manager Li Jiangao (R) speaks beside Sinopec Chemical Commercial Holdings Vice President Zhang Guoming during a news conference in Hong Kong August 9, 2012. REUERS/Bobby Yip

Asiens größte Raffineriegesellschaft habe einen Antrag für einen 1,5 Milliarden Dollar schwere Erstemission (IPO) in Hongkong eingereicht, sagten drei mit dem Vorgang vertraute Personen dem ThomsonReuters-Informationsdienst IFR. Vermutlich erfolge die Notierung im Mai. Die Gesellschaft Sinopec Engineering war im September aus acht Planungs- und Konstruktionseinheiten der Sinopec Group hervorgegangen. Der staatliche Energieriese versucht stärker im Ausland Fuß zu fassen.

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below