July 29, 2019 / 8:10 AM / in 4 months

China kündigt Manöver vor der Küste Taiwans an

Chinese navy soldiers moor the Japan Maritime Self-Defense Force destroyer JS Suzutsuki (DD 117) at Qingdao Port for the 70th anniversary celebrations of the founding of the Chinese People's Liberation Army Navy (PLAN), in Qingdao, China, April 21, 2019. REUTERS/Jason Lee

Peking (Reuters) - China plant amtlichen Angaben zufolge in dieser Woche Militärmanöver vor Taiwan.

Die Behörde für Seesicherheit erklärte chinesische Küstengewässer, die sich ungefähr von Shanghai bis Hongkong erstrecken, zu militärischem Sperrgebiet. Die Pekinger Führung beansprucht die dem Festland vorgelagerte Insel für sich und hat erst kürzlich bekräftigt, auch militärisch gegen Unabhängigkeitsbestrebungen vorzugehen. Das Verteidigungsministerium in Taipeh erklärte, es beobachte die Entwicklung in der Straße von Taiwan genau. Die eigene Armee sei zur Verteidigung der Landessicherheit bereit und in der Lage. Taiwan selbst hatte im Mai ein Militärmanöver gestartet.

Bereits im April hatten die Spannungen zugenommen, als Chinas Militär Großmanöver mit Kriegsschiffen, Bombern und Aufklärungsflugzeugen rund um die Insel abhielt. Im März hatten die USA Schiffe der Marine und der Küstenwache durch die strategisch wichtige Meerenge zwischen China und Taiwan geschickt und die Pekinger Führung damit verärgert.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below