December 19, 2017 / 8:35 AM / a month ago

China drängt USA nach Trumps Strategierede zur Kooperation

Peking (Reuters) - China hat US-Präsident Donald Trump nach der Vorlage seiner neuen Sicherheitsstrategie zur Zusammenarbeit aufgerufen.

Davon würden beide Länder profitieren. China hoffe deshalb, dass die USA die Mentalität der Nullsummen-Spiele aufgeben und eine gemeinsame Basis bei gleichzeitigem Respekt für Unterschiede suchen, teilte Chinas US-Botschaft am Dienstag auf der Internetseite mit. Trump hatte zuvor bei Vorlage seiner neuen nationalen Sicherheitsstrategie die wirtschaftliche Sicherheit als Faktor eingeschlossen und China sowie Russland als Rivalen bezeichnet, die versuchten, Sicherheit und Wohlstand der USA zu untergraben.

China sei bereit, in Frieden mit anderen Ländern zu leben, die USA eingeschlossen, hieß es auf der Internetseite der Botschaft weiter. Aber die USA sollten Chinas Entwicklung akzeptieren und sich ebenfalls anpassen. Trump äußerte sich zur Rivalität Chinas ungeachtet seiner eigenen Bemühungen um engere Beziehungen zu Chinas Präsident Xi Jinping und orientierte auch seine Sicherheitsstrategie nach dem Prinzip “America first”.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below