September 6, 2018 / 8:05 AM / 2 months ago

Chinas Handelsministerium droht bei neuen US-Zöllen mit Vergeltung

U.S. and Chinese flags are placed for a joint news conference by U.S. Secretary of State Mike Pompeo and Chinese Foreign Minister Wang Yi at the Great Hall of the People in Beijing, China June 14, 2018. REUTERS/Jason Lee

Peking (Reuters) - Chinas Handelsministerium droht den USA bei neuen Zöllen mit Vergeltung.

Die Regierung in Peking werde die Auswirkungen neuer Zölle genau beobachten, sagte ein Ministeriumssprecher am Donnerstag. Falls nötig, würden Maßnahmen ergriffen, um negative Auswirkungen zu vermeiden. Zugleich erklärte das Ministerium, China und die USA seien weiterhin im Dialog, um den Handelsstreit zu lösen. US-Präsident Donald Trump hatte zuletzt angekündigt, zusätzliche Zölle von 25 Prozent auf chinesische Importe im Wert von 200 Milliarden Dollar zu verhängen.

Am Mittwoch teilte Trump mit, die Gespräche mit China dauerten an. Die USA seien aber noch nicht so weit, ein Handelsabkommen mit der Volksrepublik abzuschließen. Trump fordert von China einen stärkeren Schutz geistigen Eigentums, einen besseren Marktzugang für US-Produkte und einen Abbau von Subventionen. Er stört sich am Handelsdefizit der USA mit China, das zuletzt bei 375 Milliarden Dollar lag.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below