February 18, 2020 / 12:38 PM / 2 months ago

China will trotz Virus-Krise Wachstumsziele erreichen

A child wearing a face mask rides a smart self-balancing scooter on a street, as the country is hit by an outbreak of the novel coronavirus, in Beijing, China February 18, 2020. REUTERS/Tingshu Wang

Peking (Reuters) - China will sich trotz der Virus-Krise nicht von seinen konjunkturellen Wachstumszielen in diesem Jahr abbringen lassen.

Das Staatsfernsehen zitierte Präsident Xi Jinping am Dienstag mit den Worten, das Ziel könne erreicht werden. Die Wirtschaft bleibe robust, während die Bekämpfung des Coronavirus-Ausbruchs eine entscheidende Phase erreicht habe. Wie Reuters Anfang des Monats erfahren hatte, wurde intern in Peking laut Insidern über eine Absenkung des angestrebten Wachstumsziels für 2020 von sechs Prozent diskutiert.

Die Ratingagentur Moody’s erwartet, dass es in den kommenden Monaten zu einem deutlichen Rückgang von Umsätzen und Gewinnen in ganz China vor allem in den Bereichen Verkehr, Konsum, Tourismus und Unterhaltung kommen wird. Ökonomen verweisen allerdings darauf, dass nach Epidemien wie etwa dem Sars-Virus von 2003 auf eine akute Phase mit wirtschaftlichen Beeinträchtigungen meist konjunkturell positive Nachholeffekte einsetzen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below