February 11, 2020 / 2:17 PM / 16 days ago

Chinas Präsident Xi - Kampf gegen Coronavirus kommt voran

FILE PHOTO: People wearing masks walk past a portrait of Chinese President Xi Jinping on a street as the country is hit by an outbreak of the novel coronavirus in Shanghai, China February 10, 2020. REUTERS/Aly Song/File Photo

Peking (Reuters) - Der chinesische Präsident Xi Jinping sieht nach eigenen Worten Erfolge im Kampf gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus.

Die Maßnahmen zur Prävention und Eindämmung würden positive Ergebnisse zeigen, sagte Xi am Dienstag nach Angaben staatlicher Medien. Sein Land werde den Kampf gegen das Virus gewinnen. Danach werde die Volksrepublik besser dastehen al zuvor, wird Xi zitiert. Er bekräftigte, die Regierung werde an den geplanten wirtschaftlichen und sozialen Zielen festhalten.

In China wuchs zuletzt die Sorge vor den wirtschaftlichen Folgen der Epidemie, bei der nach Angaben der Behörden bislang mehr als 1000 Menschen gestorben sind. Unternehmen gaben Stellenstreichungen bekannt. Xi hat zugesichert, dass Massenentlassungen vermieden werden sollen.

Nach Einschätzung des obersten medizinischen Beraters der Regierung im Kampf gegen den Ausbruch, Zhong Nanshan, könnte die Epidemie bald ihren Höhepunkt erreichen. Man nehme an, dass dies vielleicht Mitte oder Ende Februar der Fall sei, sagte er der Nachrichtenagentur Reuters. Die Situation habe sich in einigen Provinzen bereits verbessert, die Zahl der neuen Fälle sei zurückgegangen. Der Epidemiologe wurde 2003 wegen seiner Rolle beim Kampf gegen die SARS-Epidemie international bekannt.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below