for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Unternehmensnachrichten

Computerfirma Maxdata stellt Insolvenzantrag

Düsseldorf (Reuters) - Der mit Verlusten und Umsatzeinbußen kämpfende Computerhersteller Maxdata steht endgültig vor dem Aus.

Das nordrhein-westfälische Unternehmen mit Sitz in Marl habe am Mittwoch Insolvenzantrag wegen drohender Zahlungsunfähigkeit gestellt, teilte Maxdata mit. Das Unternehmen leide seit Jahren unter dem Wettbewerbsdruck und dem Preisverfall in der Branche, hieß es. Ein Sanierungsprogramm sei gescheitert. Mit Hilfe des Insolvenzverwalters soll nun versucht werden, die Marke Maxdata und so viele Arbeitsplätze wie möglich zu erhalten.

Maxdata hatte im ersten Quartal 2008 bei einem auf 102 Millionen Euro geschrumpften Umsatz elf Millionen Euro Verlust eingefahren. Ende März beschäftigte Maxdata 946 Mitarbeiter.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up