November 27, 2009 / 12:33 PM / in 9 years

Arbeitsminister Jung bietet Rücktritt an

Labour Minister and former Defence Minister Franz Josef Jung gestures during a parliamentary debate on the German army's role in the conflict in Afghanistan at the Lower House of Parliament, Bundestag, in Berlin November 26, 2009. REUTERS/Thomas Peter (GERMANY POLITICS MILITARY)

Berlin (Reuters) - Arbeitsminister Franz Josef Jung hat wegen der Kritik an seiner Amtsführung als ehemaliger Verteidigungsminister seinen Rücktritt angeboten.

Dies erklärte Jung am Freitag in Berlin.

Der CDU-Politiker war wegen gravierender Informationspannen nach dem von der Bundeswehr angeforderten Bombenangriff auf zwei Tanklaster in Afghanistan im September unter Druck geraten. Nachdem am Donnerstag bekanntgeworden war, dass wichtige Informationen über den Vorfall früher als bekannt im Verteidigungsministerium vorlagen, hatte er zunächst einen Rücktritt abgelehnt.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below