June 5, 2018 / 9:28 AM / 4 months ago

Allianz und Unicredit kündigen Vertriebskooperation an

Frankfurt (Reuters) - Die Allianz und die italienische Großbank Unicredit haben eine Vetriebskooperation für Lebens-Sach- und Unfallversicherungen in Zentral- und Osteuropa vereinbart.

The logo of insurer Allianz SE is seen on the company building in Puteaux at the financial and business district of La Defense near Paris, outside Paris, France, May 14, 2018. REUTERS/Charles Platiau

Wie beide Institute am Dienstag mitteilten, wird die Allianz künftig das Netz von Unicredit nutzen, um Policen in Bulgarien, Kroatien, Tschechien, Ungarn, Rumänien, Slowenien und der Slowakei anzubieten. Die Kooperation soll in der zweiten Jahreshälfte starten und schrittweise ausgebaut werden. Unicredit, die Mutter der Münchener Hypovereinsbank, ist traditionell stark in Osteuropa.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below