for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Wirtschaftsnachrichten

Altmaier - Aufschwung kommt nach Corona-Rezession schneller als erwartet

German Economy Minister Peter Altmaier and the Executive Vice President of the European Commission Margrethe Vestager address the media prior to the "European Competition Day" at the German Economy Ministry in Berlin, Germany September 7, 2020. Michael Sohn/Pool via REUTERS

Berlin (Reuters) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier bleibt nach zuletzt enttäuschenden Signalen aus der Industrie optimistisch für die deutsche Konjunktur.

“Die Rezession scheint in der Tat etwas weniger schwer zu sein als von allen erwartet”, sagte Altmaier am Montag beim “European Competition Day” in Berlin. “Und der Aufschwung kommt stärker und schneller und zügiger als erhofft. Das sind gute Nachrichten.”

Altmaier hatte die Konjunkturprognose für das laufende Jahr in der vergangenen Woche angehoben. Demnach soll das Bruttoinlandsprodukt 2020 wegen der Corona-Krise um 5,8 Prozent einbrechen, nachdem zuvor ein Minus von 6,3 Prozent veranschlagt worden war.

Die Erholung hatte sich zuletzt verlangsamt. So steigerten Industrie, Bau und Versorger ihre Produktion im Juli nur um 1,2 Prozent, während Ökonomen von 4,7 Prozent ausgegangen waren. Zudem wuchsen die Industrieaufträge im Juli mit 2,8 Prozent nur gut halb so stark wie angenommen.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up