January 30, 2019 / 1:12 PM / 3 months ago

Sicherheitsbehörden vereiteln islamistischen Anschlag

An investigator of the Cybercrime Intelligence Unit of Germany's Bundeskriminalamt (BKA) Federal Crime Office is pictured during a media day in Wiesbaden, Germany, July 27, 2016. REUTERS/Ralph Orlowski

Berlin (Reuters) - Ein Sondereinsatzkommando der Polizei hat in Schleswig-Holstein drei Iraker festgenommen und damit nach Angaben der Sicherheitsbehörden einen Anschlag vereitelt.

“Den tatverdächtigen Personen wird die Vorbereitung einer islamistisch motivierten schweren staatsgefährdenden Gewalttat vorgeworfen”, sagte Bundesinnenminister Horst Seehofer am Mittwoch in Berlin. Nach Angaben des Bundeskriminalamtes (BKA) hatten die drei anerkannten Flüchtlinge den Plan, möglichst viele Menschen zu töten, aber noch kein konkretes Anschlagziel.

Die Verdächtigen wurden im Kreis Dithmarschen festgenommen. Nach den Worten Seehofers sollen sie versucht haben, eine Bombe zu bauen. Dafür hätten sie mit Schwarzpulver erste Sprengversuche vorgenommen. Ob sie einer Terrororganisation angehörten, müsse noch geklärt werden.

Zwei der drei Verdächtigen haben sich nach Angaben der Bundesanwaltschaft Ende 2018 zu dem Anschlag entschlossen. Dazu soll sich einer der Beschuldigten über das Internet verschiedene Anleitungen für den Bau eines Sprengsatzes besorgt haben. In Großbritannien bestellte er demnach eine Zündvorrichtung, deren Auslieferung aber von den britischen Behörden vereitelt wurde.

BKA-Chef Holger Münch erklärte, als Alternative zu einem Sprengstoffanschlag hätten die Männer auch ein Attentat mit Schusswaffen oder einem Auto geplant. Auf die Spur der Männer sei man durch einen Hinweis des Bundesverfassungsschutzes gekommen. Die Verdächtigen seien von bis zu 200 Beamten rund um die Uhr überwacht worden. Auch nach den Festnahmen seien Wohnungen in verschiedenen Bundesländern durchsucht und Verdächtige sowie Zeugen befragt worden. Bislang gehe man nicht davon aus, dass es sich bei dem Trio um eine Schläferzelle handele.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below