April 12, 2018 / 5:23 AM / 3 months ago

Unions-Fraktionsvize Gröhe will an Hartz-IV-Sanktionen festhalten

Berlin (Reuters) - Unions-Vize-Fraktionschef Hermann Gröhe lehnt eine Lockerung von Hartz-IV-Sanktionen strikt ab.

Andrea Nahles of Social Democratic Party (SPD) addresses the lower house of parliament Bundestag in Berlin, Germany, March 21, 2018. REUTERS/Fabrizio Bensch

“Wer die Solidarität der Gemeinschaft zur Sicherung seiner Lebenshaltungskosten in Anspruch nimmt, für den gibt es auch die Verpflichtung zur Mitwirkung”, sagte der frühere Bundesgesundheitsminister der “Rheinischen Post” (Donnerstagausgabe) laut Vorabbericht. “Mitwirkungspflichten ohne Sanktionen machen keinen Sinn.” SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles erklärte in der “Frankfurter Rundschau”, eine generelle Abschaffung von Sanktionen halte sie für schwierig. Wer Steuern und Abgaben entrichte, könne vom Staat verlangen, dass dieser genau hinschaue, wie damit umgegangen werde.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below