May 9, 2010 / 6:31 PM / 9 years ago

Alle deutschen Flughäfen wieder offen

Archivaufnahme einer Lufthansa-Passagiermaschine im Landeanflug auf den Münchner Flughafen vom 20. April 2010. REUTERS/Michael Dalder

Berlin (Reuters) - Der süddeutsche Luftraum ist wieder komplett offen.

Das ab 15.00 Uhr verhängte Flugverbot wegen der Vulkanasche sei gegen 21.00 Uhr für alle Flughäfen in der Region wieder aufgehoben worden, sagte ein Sprecher der Deutschen Flugsicherung am Sonntagabend zu Reuters. Betroffen von dem vorübergehenden Flugverbot waren die Airports in München, Stuttgart, Augsburg und Memmingen. Der Ausblick für Montag sehe mittlerweile auch gut aus, erklärte der Sprecher weiter. Zwar hänge über Frankreich noch eine Aschewolke, die sich in der Nacht auf Montag aber wahrscheinlich auflösen werde und damit kein Problem für den Flugverkehr über Deutschland darstellen dürfte.

Die Aschewolke aus einem isländischen Vulkan beeinträchtigte am Wochenende auch den Flugbetrieb in Österreich, Norditalien, Spanien, Portugal, Irland und Schottland. Nach Angaben der europäischen Flugsicherung Eurocontrol fielen mehrere hundert Flüge aus.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below