June 26, 2018 / 11:37 AM / 4 months ago

Audi - Kraftfahrt-Bundesamt reist zum Prüftermin nach Ingolstadt

München (Reuters) - Nach monatelangen Untersuchungen von Audi-Dieselfahrzeugen wollen sich die Prüfer vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) direkt in Ingolstadt ein Bild über die Aufklärung der Abgasaffäre machen.

Audi sign is seen on the company's headquarters in Ingolstadt, Germany May 9, 2018. REUTERS/Michael Dalder

Bei dem eintägigen Termin am Mittwoch gehe es außer um Software-Überarbeitungen vor allem um die neuen Prozesse, die für eine Gesamtbetriebserlaubnis erforderlich seien, teilte die VW-Tochter am Dienstag mit. Dabei sollen “die Abläufe gesamthaft geprüft werden”. Audi hat angekündigt, die interne Aufarbeitung des Dieselskandals bis Jahresmitte abschließen zu wollen. Weil der Autobauer seine Ergebnisse dem KBA zur Freigabe vorlegen muss, gibt es bei der Behörde einen zeitlichen Nachlauf. Das KBA war für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below