January 30, 2019 / 5:27 PM / in 6 months

Streik in ungarischem Audi-Werk beendet

The logo of Audi is seen during the first press day of the Paris auto show, in Paris, France, October 2, 2018. REUTERS/Regis Duvignau

Budapest (Reuters) - Der Streik im ungarischen Motorenwerk Györ von Audi ist beendet.

Die Gewerkschaft einigte sich mit dem Autobauer auf eine Gehaltserhöhung, wie die Arbeitnehmervertretung am Mittwoch über ihre Facebook-Seite mitteilte. Die Vereinbarung sieht für 2019 eine Erhöhung der Gehälter um 18 Prozent oder mindestens 75.000 Forint (238 Euro) monatlich vor. Die Arbeiter in Györ, dem größte Motorenwerk im Konzernverbund, das auch Volkswagen versorgt, waren seit Donnerstag im Ausstand. Weil die Motoren aus Ungarn fehlten, konnte Audi seit Wochenbeginn im Stammwerk in Ingolstadt keine Autos mehr bauen. Am Abend war bei Audi zunächst niemand für eine Stellungnahme zu erreichen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below