April 28, 2020 / 12:44 PM / a month ago

Söder fordert umfassende Hilfen für Autobranche

Bavarian State Prime Minister Markus Soeder attends a news conference after a cabinet meeting in Munich, Germany April 28, 2020, as the spread of the coronavirus disease (COVID-19) continues. Sven Hoppe/Pool via REUTERS

München (Reuters) - Bayerns Ministerpräsident Markus Söder eine massive Unterstützung der Autobranche in der Coronakrise.

“Ich bin für eine sehr umfassende Strategie, wie wir der Automobilität helfen”, sagte der CSU-Chef am Dienstag mit Blick auf die am Mittwoch geplante Konferenz der Regierungschefs der Autoländer Bayern, Baden-Württemberg und Niedersachsen. Die drei Länder, die sich bereits für Kaufprämien eingesetzt haben, verträten ähnliche Ansichten, sagte Söder. Er forderte, entsprechende Hilfen in ein Konjunkturprogramm einzubetten und dabei den Klimaschutz zu berücksichtigen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below