Reuters logo
Seehofer - Mit der CSU kein Ausstiegsdatum für Verbrennungsmotoren
20. August 2017 / 12:50 / in einem Monat

Seehofer - Mit der CSU kein Ausstiegsdatum für Verbrennungsmotoren

Cars drive on highway A8 near the German/Austrian border November 28, 2013. German parties negotiating a coalition deal have overcome one of the most divisive issues in the talks, agreeing to a demand by Chancellor Angela Merkel's Bavarian allies to introduce a motorway toll for foreign-registered cars. The toll was vigorously opposed by the centre-left Social Democrats (SPD) and Merkel herself ruled out introducing it during a televised election debate in September, saying: "There will be no car toll with me". Picture taken with long exposure. REUTERS/Michael Dalder (GERMANY - Tags: TRANSPORT POLITICS)

Berlin (Reuters) - CSU-Chef Horst Seehofer hat einem staatlich verordnetem Aus für Benzin- und Dieselmotoren eine klare Absage erteilt.

“Mit uns wird ein Verbot des Verbrennungsmotors nicht infrage kommen, geschweige denn, dafür ein festes Jahr zu nennen”, sagte der bayerische Ministerpräsident am Sonntag in der ARD mit Blick auf die Bildung der künftigen Bundesregierung.

“Wir müssen sehr darauf achten, dass wir nicht in eine Hetzjagd gegen das Automobil kommen”, sagte er zur Debatte über manipulierte Abgas- und Verbrauchswerte. Deutschland werde für “sehr, sehr lange Zeit” die Automobilindustrie als Schlüsselindustrie brauchen. Die Grünen - ein möglicher Koalitionspartner der Union nach der Bundestagswahl - streben das Aus für Verbrennungsmotoren für das Jahr 2030 an.

Unsere WerteDie Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below