September 19, 2018 / 12:07 PM / a month ago

Bahn will sich mit Digital-Offensive für Wachstum auf Schiene wappnen

Berlin (Reuters) - Die Deutsche Bahn und ihre Konkurrenten fordern für das Wachstum auf der Schiene eine Digitalisierungs-Offensive.

The headquarters of German rail operator Deutsche Bahn is pictured in Berlin March 27, 2009. REUTERS/Hannibal Hanschke (GERMANY POLITICS TRANSPORT)

Nur so könne die Schiene ihrer Rolle als umwelt- und klimafreundliches Transportmittel gerecht werden, sagte Bahn-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla am Mittwoch bei der Bahntechnik-Messe Innotrans in Berlin. Eine Studie im Auftrag des Verkehrsministeriums kommt zu dem Schluss, dass mit moderner Leit- und Sicherungstechnik die Kapazität des Netzes für den Personen- und Güterverkehr um ein Fünftel erhöht werden kann. Dafür wären allerdings jährlich in den nächsten 20 Jahren rund 1,3 Milliarden Euro erforderlich. Pofalla verwies aber darauf, dass für den Start zunächst deutlich geringere Summen von unter 100 Millionen Euro eingesetzt werden müssten.

Die Studie empfiehlt zudem, zunächst einige Kernnetz-Strecken mit der sogenannten ETCS-Technik auszustatten. Dies sei bis 2025 mit insgesamt 1,7 Milliarden Euro möglich. Verkehrsstaatssekretär Guido Beermann signalisierte Unterstützung. Man wolle die Bahn fitmachen für die wachsenden Herausforderungen im Personen- und Güterverkehr.

Die Deutsche Bahn, die das Netz von 33.000 Kilometern in Deutschland betreibt, startet derzeit Verhandlungen mit dem Bund über dessen Finanzierung in den kommenden Jahren. Pofalla aber auch Vertreter des Bahn-Konkurrenten-Verbandes Mofair und des Nahverkehrs-Bündnisses VDV verwiesen darauf, dass der im Koalitionsvertrag versprochenen Stärkung der Schiene nun Taten folgen müssen. Als Ziel ist dort unter anderem verankert, die Zahl der Passagiere bis 2030 zu verdoppeln und deutlich mehr Güter auf die Schiene zu bringen. Das Netz ist allerdings derzeit wegen zu geringer Investitionen in der Vergangenheit an vielen Stellen überlastet oder wegen Baustellen nur eingeschränkt nutzbar.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below