May 8, 2018 / 2:19 PM / 4 months ago

Bahn verliert in Deutschland bis 2030 Hälfte der Mitarbeiter

Berlin (Reuters) - Die Belegschaft der Bahn in Deutschland ist überaltert und muss daher bis 2030 zur Hälfte durch neue Mitarbeiter ersetzt werden.

A Deutsche Bahn employee gestures before a train departure at the main train station in Munich, Germany May 5, 2015. A record-setting seven-day strike by the GDL union of train drivers began on Monday, the eighth in a series of walkouts over pay and working conditions, threatening commuter chaos and disruption to vital supply chains. REUTERS/Michaela Rehle

Wegen der demografischen Entwicklung würden in den nächsten zehn bis zwölf Jahren rund 50 Prozent der fast 200.000 Beschäftigten das Unternehmen verlassen, sagte der neue DB-Personalvorstand Martin Seiler am Dienstag in Berlin. Das Durchschnittsalter bei der Bahn in Deutschland liege bei rund 45 Jahren. Allein 2018 sollen daher 19.000 neue Mitarbeiter eingestellt werden. In den ersten Monaten des Jahres habe man bereits 10.000 Zusagen erhalten. “Wir sind daher sehr zuversichtlich, dass wir diese 19.000 schaffen.” Sie sollen nicht nur ausscheidende Mitarbeiter ersetzen, sondern den Personalbestand um rund 2000 erweitern. In kommenden Jahren ist geplant, jeweils etwa 15.000 neue Beschäftigte zu gewinnen.

Seiler machte deutlich, dass er die Höhe der Löhne und Gehälter bei der Bahn nicht für ein Hindernis bei der Einstellung halte. “Was das Einkommen angeht, glaube ich nicht, dass wir einen Nachholbedarf haben”, sagte er. In einem internen Papier hatte der hochverschuldete Staatskonzern kürzlich bemängelt, dass die Tarifsteigerungen der letzten Jahre von rund 3,5 Prozent zu hoch gewesen seien und die Bahn in Deutschland in Bedrängnis brächten. Demgegenüber sei die Produktivität pro Mitarbeiter seit 2012 sogar gesunken. Die nächste Tarifrunde bei der Bahn beginnt im Herbst.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below