November 9, 2018 / 6:48 AM / in 9 days

Scholz macht sich für konkurrenzfähige Banken stark

FILE PHOTO: German Finance Minister and vice-chancellor Olaf Scholz attends the weekly cabinet meeting in Berlin, Germany August 1, 2018. REUTERS/Joachim Herrmann//File Photo

Berlin (Reuters) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz hat sich erneut für eine wettbewerbsfähige Finanzbranche ausgesprochen.

“Wir brauchen einen starken Bankenstandort”, sagte der SPD-Politiker am Donnerstagabend beim Jahresempfang des Bankenverbands VÖB in Berlin. Wichtig sei eine vielseitige Branche mit Sparkassen, genossenschaftlichen Instituten und Privatbanken, um den Bedürfnissen der Wirtschaft nachzukommen. Zudem seien auch europäische wettbewerbsfähige Banken wichtig. Hier müsse Europa zusammenstehen, um zu vermeiden, dass andere Institute weltweit beim Thema Regulierung Vorteile bekämen. “Das muss verhindert werden.”

Scholz hatte sich bereits in der Vergangenheit für stabile und auch internationale deutsche Banken ausgesprochen. Im jüngsten Stresstest hatten sich die hiesigen Institute nach Einschätzung der Bundesbank gut geschlagen.

Der Präsident des Bundesverbands Öffentlicher Banken (VÖB), Johannes-Jörg Riegler, mahnte, nach einem Jahrzehnt der Regulierung müsse es jetzt ein Jahrzehnt der Wettbewerbsfähigkeit geben. Deshalb müsse der Spielraum bei den neuen Eigenkapitalregeln genutzt werden, der bei der Umsetzung internationaler Abkommen bestehe, um Banken in Deutschland und Europa fit für den Konkurrenzkampf zu halten. Es dürfe nicht mehr nur um Regulierung gehen, sagte der Chef der BayernLB. “Ich will wieder mehr mit Kunden reden.”

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below