July 24, 2020 / 6:55 AM / 22 days ago

Bau leidet im Mai unter Auftragsflaute

A construction site is pictured near the Hauptbahnhof main train station in Berlin, Germany, July 11, 2018. REUTERS/Fabrizio Bensch

Berlin (Reuters) - Das Bauhauptgewerbe in Deutschland hat im Mai weniger Aufträge eingesammelt.

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag weiter mitteilte, gingen die Bestellungen saison- und kalenderbereinigt um 5,7 Prozent zum Vormonat zurück. Im Vergleich zum Februar, dem Monat vor Ausbruch der Corona-Pandemie in Deutschland, war der Auftragseingang um 13,3 Prozent niedriger.

Die Stimmung in der Branche ist in Corona-Zeiten eher mau, wie die jüngste Unternehmensbefragung des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe (ZDB) ergab. Die Unternehmen hätten einen zusätzlichen Aufwand, um die Gesundheit der Mitarbeiter durch Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln zu schützen. Zudem komme es zu Störungen in den Lieferketten.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below