May 3, 2018 / 4:24 PM / 7 months ago

Bayer steigt bei Covestro fast vollständig aus

Members of the supervisory board of German pharmaceutical and chemical maker Bayer AG are silhouetted against the company's logo at the annual general shareholders meeting in Bonn, Germany, April 28, 2017. REUTERS/Wolfgang Rattay

München (Reuters) - Zweieinhalb Jahre nach dem Börsengang von Covestro kehrt Bayer seiner ehemaligen Kunststoff-Tochter endgültig den Rücken.

Der Leverkusener Pharma- und Chemieriese wirft über Nacht ein Covestro-Aktienpaket im Wert von rund 2,2 Milliarden Euro auf den Markt, wie er am Donnerstagabend nach Börsenschluss mitteilte. Das entspricht dem restlichen Bayer-Anteil von 14,2 Prozent an Covestro. Gelingt die Platzierung, hat Bayer seit Anfang des vergangenen Jahres gut 8,7 Milliarden Euro mit dem Verkauf von Covestro-Aktien erlöst. Damit kann der Konzern den Kapitalbedarf für die Übernahme des US-Rivalen Monsanto reduzieren.

Dem Kunststoffhersteller hat die Serie von Aktienverkäufen keineswegs geschadet: Im März stieg Covestro - auch dank des wachsenden Streubesitzes - in den Leitindex Dax auf. Bei Bayer liegen künftig zwar noch sieben Prozent an Covestro. Diese Aktien, die der Konzern nun vom eigenen Pensionsfonds übernommen hat, braucht Bayer, um eine 2020 fällige Umtauschanleihe zu bedienen.

Die Investmentbanken Bank of America Merrill Lynch und JP Morgan haben den Auftrag übernommen, rund 29 Millionen Covestro-Aktien an institutionelle Investoren zu verkaufen. Sie hoffen, den Abschlag auf den Xetra-Schlusskurs vom Donnerstag von 76,48 Euro auf maximal 1,6 Prozent zu begrenzen, wie sie potenziellen Interessenten mitteilten. Üblich sind Rabatte von bis zu drei Prozent. Nachbörslich wurde die Aktie bei 76,30 Euro gehandelt.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below