October 17, 2018 / 9:50 AM / a month ago

Bechtle liefert für fünf Jahre Software an EU-Behörden

European Union flags flutter outside the EU Commission headquarters in Brussels, Belgium June 20, 2018. REUTERS/Yves Herman

München (Reuters) - Der schwäbische IT-Dienstleister Bechtle versorgt EU-Behörden und -Institutionen fünf Jahre lang mit Software, den nötigen Lizenzen und technischer Unterstützung.

Das Unternehmen hat nach eigenen Angaben eine Ausschreibung der EU-Kommission gewonnen, die den Kauf von Lizenzen und Dienstleistungen für bis zu 52 Millionen Euro pro Jahr umfasst. “Es handelt sich um die umfangreichste Softwareausschreibung der EU in den letzten Jahren”, erklärte der IT-Dienstleister in Neckarsulm bei Heilbronn. Der bis 2025 laufende Rahmenvertrag umfasse 50 EU-Institutionen und 30 Dienststellen in 28 Ländern. Abgewickelt werden die Aufträge von der Niederlassung in Brüssel, wo Bechtle seit 2012 vertreten ist.

Der Auftrag trieb die im MDax notierte Bechtle-Aktie zeitweise um 2,3 Prozent nach oben.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below