January 11, 2018 / 9:14 AM / 5 months ago

Deutsche Wirtschaft wächst 2017 kräftig - Bester Wert seit 2011

Berlin (Reuters) - Die deutsche Wirtschaft ist 2017 so kräftig gewachsen wie seit sechs Jahren nicht mehr.

Das Bruttoinlandsprodukt stieg um 2,2 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Berlin mitteilte. Obwohl es diesmal mehrere Arbeitstage weniger gab, wurde das 2016 erreichte Ergebnis von 1,9 Prozent übertroffen. Dafür sorgten der steigende Konsum, zunehmende Exporte, Bauboom und stärker investierende Unternehmen.

2018 dürfte das Ergebnis ähnlich gut ausfallen, sagen Bundesregierung und Institute voraus. Rekordbeschäftigung und steigende Reallöhne stützen die Kauflaune der Verbraucher, während die anziehende Weltkonjunktur gute Geschäfte für die Exporteure verspricht. Der Bau profitiert von anhaltend niedrigen Zinsen, während die Unternehmen angesichts voller Auftragsbücher erneut mehr investieren dürften.

Allerdings machen Experten auch Risiken aus, die die Konjunktur dämpfen könnten. Dazu gehören der ungewisse Ausgang der Brexit-Verhandlungen zwischen der EU und Großbritannien, die Nordkorea-Krise und neue Handelsschranken, die die Exportnation Deutschland besonders treffen würden.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below