March 18, 2020 / 12:29 PM / 11 days ago

BMW will Krise allein bewältigen - 30.000 Mitarbeiter bleiben zu Hause

A logo of German luxury carmaker BMW, is seen ahead of the company's annual news conference in Munich, Germany, March 20, 2019. REUTERS/Michael Dalder

München (Reuters) - BMW will die Coronavirus-Krise ohne Staatshilfen und ohne eine Aufweichung der CO2-Emissionsgrenzen in Europa bewältigen.

Der Autobauer habe bereits die Finanzkrise mit einem positiven Ergebnis überstanden und seitdem Liquiditätssteuerung und andere Prozesse verbessert, sagte Finanzvorstand Nicolas Peter am Mittwoch auf der Online-Bilanzpressekonferenz. “Deswegen bin ich sehr zuversichtlich, dass wir auch durch diese Krise gut aus eigener Kraft kommen werden.”

Vorstandschef Oliver Zipse bekräftigte, der Konzern werde die stengen CO2-Grenzwerte in Europa in diesem und im kommenden Jahr erreichen. Er machte damit deutlich, dass die in der Branche diskutierte Möglichkeit einer Verschiebung der politischen Vorgaben für BMW nicht im Fokus stehe.

Wie andere Hersteller hatte am Morgen auch BMW eine Schließung seiner Werke in Europa und Südafrika angekündigt, zunächst bis 19. April. Davon seien insgesamt rund 30.000 Mitarbeiter betroffen, sagte Produktionsvorstand Milan Nedeljkovic. Im US-Werk Spartanburg werde die Produktion zumindest in den kommenden Tagen aufrecht erhalten.

Der größte Teil der betroffenen 30.000 Mitarbeiter ist nach Angaben einer Sprecherin in Deutschland beschäftigt. Wie viele Mitarbeiter BMW in Kurzarbeit schickt, sei noch offen, sagte Personalvorständin Ilka Horstmeier. In München und Dingolfing überschneidet sich die Schließung mit bereits geplanten Betriebsunterbrechungen für die Umrüstung der Produktion auf Elektrofahrzeuge.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below