August 19, 2011 / 7:59 AM / 7 years ago

Ströbele: Autobrandstifter gehören bestraft

Berlin (Reuters) - Der Berliner Grünen-Bundestagsabgordnete Hans-Christian Ströbele glaubt nicht an einen politischen Hintergrund für das Gros der Brandanschläge auf Autos in der Bundeshauptstadt.

Die Berliner Feuerwehr löscht am 19. August2011 ein brennendes Auto auf dem Hof eines Autohändlers in Berlin-Schmöckwitz. REUTERS/Thomas Peter

“Das scheint mir eine Art Prestigegerangel zu sein zwischen denen, die das machen, und der Polizei”, sagte Ströbele am Freitag in der ARD. Es handle sich womöglich eher um so etwas wie Mutproben für die Täter mit schlimmen Folgen. “Das ist eine schwere Straftat, die auch verfolgt werden muss”, machte Ströbele deutlich. Autobesitzer würden geschädigt und Anwohner in große Gefahren gebracht.

Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte am Vortag große Sorgen über die nicht abreißende Serie von Brandanschlägen auf Autos in Berlin geäußert. In diesem Jahr sind in Berlin schon weit über 100 Autos abgefackelt worden.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below