November 13, 2018 / 11:27 AM / a month ago

Bericht - Bundesregierung stellt für KI-Forschung drei Mrd Euro bereit

The hand of humanoid robot AILA (artificial intelligence lightweight android) operates a switchboard during a demonstration by the German research centre for artificial intelligence at the CeBit computer fair in Hanover March, 5, 2013.REUTERS/Fabrizio Bensch (GERMANY - Tags: POLITICS)

Berlin (Reuters) - Die Bundesregierung will einem Medienbericht zufolge zusätzliche Milliarden-Mittel für Künstliche Intelligenz (KI) “Made in Germany” bis zur Mitte des kommenden Jahrzehnts bereitstellen.

“Bis einschließlich 2025 will der Bund insgesamt etwa 3 Mrd. Euro für die Umsetzung der Strategie zur Verfügung stellen”, zitierte das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) am Dienstag vorab aus der KI-Strategie der Bundesregierung. Diese soll am Donnerstag bei der Digitalklausur des Bundeskabinetts in Potsdam beschlossen werden.

Die Bundesregierung geht demnach von erheblichen Folgeinvestitionen aus. “Die Hebelwirkung dieses Engagements auf Wirtschaft, Wissenschaft und Länder wird mindestens zur Verdoppelung dieser Mittel führen”, heiße es in der Vorlage. Ziel der Strategie ist es, im globalen Wettbewerb um KI-Forschung und -Anwendungen Anschluss zu halten.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below