July 17, 2019 / 8:59 AM / a month ago

Kramp-Karrenbauer soll am 24. Juli in Sondersitzung Eid ablegen

Annegret Kramp-Karrenbauer, chairwoman of Germany's Christian Democratic Union (CDU), delivers a speech during a festivity to celebrate the 70th anniversary of the German Institute for Economic Research (Ifo) in Munich, Germany, June 6, 2019. REUTERS/Michael Dalder

Berlin (Reuters) - Der Bundestag wird in der kommenden Woche zu einer Sondersitzung einberufen, damit die künftige Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer vereidigt werden kann.

Dies bestätigte ein Sprecher der Bundestagsverwaltung am Mittwoch der Nachrichtenagentur Reuters. Die Sitzung sei für den 24. Juli um 11.00 Uhr geplant. Wegen Umbauarbeiten im Reichstag tagen die Abgeordneten nicht im Plenarsaal. Stattdessen findet die Sitzung im benachbarten Paul-Löbe-Haus statt, in dem Sitzungssäle der Ausschüsse und Büros von Abgeordneten untergebracht sind.

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer soll am Mittwochvormittag ihre Ernennungsurkunde als Nachfolgerin von Ursula von der Leyen erhalten, die als EU-Kommissionspräsidentin nach Brüssel wechselt.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below