for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Unternehmensnachrichten

Carl Zeiss Meditec hofft auf Erholung im neuen Geschäftsjahr

50 Euro banknotes are displayed in this picture illustration taken November 14, 2017. REUTERS/Benoit Tessier/Illustration

Frankfurt (Reuters) - Nach einem deutlichen Umsatz- und Gewinnrückgang im abgelaufenen Geschäftsjahr peilt der Medizintechnikkonzern Carl Zeiss Meditec im neuen Jahr wieder Zuwächse an.

Im Geschäftsjahr 2020/21 werde mit einer Erholung der Märkte gerechnet und damit zu einer Rückkehr zu erneutem Wachstum bei Umsatz und operativem Ergebnis (Ebit), teilte das Jenaer Unternehmen am Donnerstag mit. Erneute Belastungen durch die Corona-Pandemie könnten angesichts der steigenden Infektionszahlen in Europa und Nordamerika jedoch zu Beginn des des neuen Geschäftsjahres nicht ausgeschlossen werden. Die ersten Monate dürften daher schwächer als im Vorjahreszeitraum verlaufen.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2019/20 sank das Ergebnis von Carl Zeiss Meditec um fast ein Drittel auf 177,6 Millionen Euro. Der Umsatz schrumpfte um mehr als acht Prozent auf 1,335 Milliarden Euro, fiel damit aber etwas besser aus als zuletzt von Carl Zeiss Meditec mit 1,3 Milliarden erwartet.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up