November 22, 2019 / 3:59 PM / in 14 days

Silvia Breher neue CDU-Vizevorsitzende

A logo of the Christian Democratic Union is pictured at the CDU headquarters before a board meeting in Berlin, Germany November 4, 2018. REUTERS/Michele Tantussi

Leipzig (Reuters) - Der CDU-Bundesparteitag in Leipzig hat die Niedersächsin Silvia Breher zur neuen Vize-Vorsitzenden der Christdemokraten gewählt.

Die Bundestagsabgeordnete und Chefin des Landesverbands Oldenburg erhielt von den 1001 Delegierten am Freitag 701 Stimmen, was laut Tagungsleitung 82 Prozent entspricht. Die 46-Jährige wird Nachfolgerin von Ursula von der Leyen, die Präsidentin der EU-Kommission wird und daher ihr Parteiamt abgibt. Breher sitzt seit 2017 im Deutschen Bundestag. Niedersachsen beansprucht traditionell einen der Vize-Posten in der CDU. Weitere stellvertretende Parteivorsitzende hinter CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer sind Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner aus Rheinland-Pfalz sowie die Ministerpräsidenten Nordrhein-Westfalens und Hessens, Armin Laschet und Volker Bouffier.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below