for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Inlandsnachrichten

Merz - Vertagung von CDU-Parteitag ist Entscheidung gegen Basis

Candidate for the future leadership of Germany's Christian Democratic Union (CDU) Friedrich Merz answers questions during a virtual debate at the conservative CDU's youth organization Junge Union in Berlin, Germany, October 17, 2020. Michael Kappeler/Pool via REUTERS

Berlin (Reuters) - Der CDU-Politiker Friedrich Merz hat die Entscheidung zur Verschiebung des Parteitags kritisiert.

“Die Verschiebung des Parteitags ist eine Entscheidung gegen die CDU-Basis”, sagte Merz am Montag der Nachrichtenagentur Reuters. “Ich bedaure, dass das Präsidium meinem Kompromissvorschlag nicht gefolgt ist, einen Corona-konformen, digitalen Parteitag durchzuführen und wenigstens die Wahl des neuen Vorsitzenden zu ermöglichen”, fügte er hinzu. Merz hatte sich in den vergangenen Tagen mehrfach dafür eingesetzt, dass der Bundesparteitag mit der Wahl des nächsten CDU-Chefs wie geplant am 4. Dezember in Stuttgart stattfinden sollte. Er hatte zuvor darauf verwiesen, dass Hertha BSC am Sonntag ohne Probleme eine Hauptversammlung mit 1000 Personen abgehalten habe. Das CDU-Präsidium hat sich einstimmig dafür ausgesprochen, dass erst am 16. Januar erneut über die Abhaltung eines Parteitages entschieden werden soll.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up