September 6, 2018 / 10:00 AM / in 17 days

Merkel sieht Gauland-Forderung nach stiller Revolution "extrem kritisch"

Berlin (Reuters) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat der AfD vorgeworfen, die Stimmung in Deutschland aufzustacheln.

Alexander Gauland of the Anti-immigration party Alternative for Germany (AfD) walks past German Finance Minister and vice-chancellor Olaf Scholz and Chancellor Angela Merkel during a German lower house of parliament Bundestag session in Berlin, Germany, June 28, 2018. REUTERS/Christian Mang

“Die AfD sagt oder heizt zum Teil die Stimmung mit auf, das muss man ganz einfach sagen”, sagte Merkel am Donnerstag im RTL-Sommerinterview. “Es gibt Äußerungen, die ich extrem kritisch bewerte”, sagte sie mit Blick auf die Forderung von AfD-Fraktionschef Alexander Gauland nach einer “stillen Revolution”. Zurzeit gebe es aber keine Empfehlung der Sicherheitsbehörden, die AfD bundesweit vom Verfassungsschutz beobachten zu lassen. “Wir sollten uns erst einmal politisch mit der AfD auseinandersetzen.” Dazu gehöre, dass die Politik die Probleme, die es gebe, auch löse.

Zugleich forderte Merkel alle Bürger auf, in der Auseinandersetzung selbst Position zu beziehen - und verteidigte damit das Konzert gegen Rechtsextremismus in Chemnitz. “Wir haben in Chemnitz sehr bedauerliche Dinge erlebt.” Dazu gehöre der Tod eines jungen Mannes, weshalb man mit den Angehörigen trauere, sagte die Kanzlerin. Dann habe es aber mit Demonstrationen “Erscheinungen” gegeben, “die nicht in Ordnung sind, hasserfüllt und auch gegen andere Menschen gerichtet”. Zugleich habe es aber andere Ereignisse wie das Konzert gegeben, die zeigten, “wie Menschen aufstehen gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus.”

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below