December 17, 2019 / 9:19 AM / in 8 months

Comdirect-Chef wechselt zur Commerzbank - Personalchefin übernimmt

A Commerzbank logo is pictured before the bank's annual news conference in Frankfurt, Germany, February 9, 2017. REUTERS/Ralph Orlowski

Frankfurt (Reuters) - Comdirect-Chef Arno Walter verlässt die Direktbank zum Jahresende und wechselt zurück zur Comdirect-Mutter Commerzbank.

Dort übernimmt der 52-Jährige, der seit 2015 Comdirect-Chef war, als Bereichsvorstand die Leitung des Bereichs Wealth Management & Unternehmerkunden und verantwortet zudem die geplante Integration der Comdirect in die Commerzbank, wie die Comdirect am Dienstag mitteilte. Neue Chefin der Direktbank wird ab Januar Frauke Hegemann. Die 43-Jährige ist seit April dieses Jahres Operations- und Personalvorständin der Comdirect.

Die Commerzbank will die Comdirect, an der sie bereits gut 82 Prozent hält, komplett übernehmen. Dadurch will das Institut stärker auf das Online- und Smartphone-Banking setzen. Zudem verspricht es sich 150 Millionen Euro an Einsparungen, da IT-Lösungen künftig nicht mehr doppelt entwickelt werden müssen und doppelte Funktionen wegfallen. Doch die Komplettübernahme per Übernahmeangebot war vor kurzem am Widerstand des Hedgefonds Petrus Advisers gescheitert. Nun muss die Commerzbank einen deutlich aufwändigeren Weg nehmen, um auf Hauptversammlungen eine Verschmelzung der beiden Institute durchzudrücken.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below