for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Unternehmensnachrichten

Zeitung - Comdirect-Chefin Hegemann hat gekündigt

A company logo is pictured at the headquarters of Germany's Commerzbank AG during the annual results news conference in Frankfurt, Germany, February 13, 2020. REUTERS/Ralph Orlowski

Frankfurt (Reuters) - Comdirect-Chefin Frauke Hegemann ist einem Medienbericht zufolge auf dem Absprung.

Die Managerin, die laut Verschmelzungsvertrag Bereichsvorständin bei der Commerzbank werden sollte, habe gekündigt, berichtete das “Handelsblatt” (Montagausgabe) unter Berufung auf mehrere mit der Angelegenheit vertraute Personen. Aufsichtsratschef Hans-Jörg Vetter versuche, sie zum Bleiben zu bewegen. Commerzbank und Comdirect wollten sich dazu nicht äußern.

Comdirect wird derzeit mit dem Mutterkonzern verschmolzen. Die Commerzbank will damit das Online- und Smartphone-Banking ausbauen. Zudem verspricht sie sich 150 Millionen Euro an Einsparungen, da IT-Lösungen nicht mehr doppelt entwickelt werden müssen und doppelte Funktionen wegfallen.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up